Deutsches Museum
26. September 2016  /// Gesellschaft Kultur

„Auf Wiedersehen im Anthropozän“

Das Deutsche Museum in München hat ein neues Wissenschafts-Thema erfolgreich popularisiert „Ich wünsche mir, dass wir uns alle auf das Leben zurückbesinnen“, schreibt eine Besucherin. Ein anderer, knapp und radikal: „Revolution für eine grüne Erde!“. Beide haben, wie mehr als 170.000 andere Personen auch, die Ausstellung „Willkommen im Anthropozän“ im Deutschen Museum in München besucht.   >>>



Bild: Deutsches Museum
Lesezeit: 5 Minuten
LarsLangemeier.de
12. September 2016  /// Bewegung

Die Utopie möglich machen

Das "Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie" feierte dieser Tage sein 25-jähriges Bestehen. Heute ist das Institut eine der wichtigsten Einrichtungen transformativer Forschung für eine nachhaltige Entwicklung. Manfred Ronzheimer berichtet.   >>>



Bild: LarsLangemeier.de
Lesezeit: 3 Minuten
CC0 Public Domain
30. August 2016  /// Athener Tagebuch

Athener Tagebuch KW 34 (388-394)

Langsam kommt wieder Leben in die griechische Hauptstadt. Der Schulanfang steht vor der Tür: die AthenerInnen kommen aus dem Urlaub zurück, während die Touristen aus dem Ausland das Land langsam wieder verlassen.   >>>



Bild: CC0 Public Domain
Lesezeit: 3 Minuten
CC0 Public Domain
25. August 2016  /// Gesellschaft

Wenig Wissen über Online-Junkies

Jede Epoche hat ihre neuen Medien; inzwischen sogar jede Generation. Begleitet werden solche Medieninnovation von erhobenen Zeigefingern, die vor exzessiver Nutzung und psychischer Abhängigkeit warnen. Dabei ist die Forschungslage bei Online-Sucht noch alles andere als ausreichend.   >>>



Bild: CC0 Public Domain
Lesezeit: 4 Minuten
CC0 Public Domain
23. August 2016  /// Athener Tagebuch

Athener Tagebuch KW 33 (381-387)

Zu Mariä Himmelfahrt feiern scheinbar die Hälfte aller GriechInnen Namenstag - und der Rest darf die Marias besuchen. Das Ursprungsland der Olympischen Spiele feiert aber auch jeden Medaillengewinn überschwänglich. Dieter Bartels berichtet aus einem sommerlich ruhigen Athen.   >>>



Bild: CC0 Public Domain
Lesezeit: 3 Minuten