15. Oktober 2015  /// Athener Tagebuch Griechenland

Athener Tagebuch KW 42 (100)

Donnerstag 15.10.15 / Folge 100

Heute schreibe ich den 100-sten Beitrag. Eigentlich ein Grund, eine kurze Rückschau zu halten. Es ist so viel passiert in diesen 100 Tagen, von der Volksabstimmung über Neuwahlen, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer bis zu einer ökonomischen Krise, wie sie sie das Land das letzte Mal im 2. Weltkrieg erlebt hat.

Ich habe euch eine Menge erzählt, und es gibt noch so viel mehr zu sagen.

Deswegen eine Frage an euch: Was würdet ihr gerne wissen oder in Erfahrung bringen über Hellas? Lebensweise, Politik, Ausbildung, Gesundheitssystem usw. usw. Welche Informationen über Land und  Volk würden euch besonders interessieren?

Schreibt sie in die Kommentare oder an die Redaktion, und ich werde sie so gut ich kann beantworten!

Meine Erzählungen oder Geschichten sind übrigens alle „echt“. Das heißt, entweder habe ich sie selbst erlebt oder vor Ort recherchiert. Es liegt mir immer daran, alles im Original rüberzubringen und nicht als sogenannte Kopie einer Kopiermaschine.

Das Leben hat uns viel zu geben, und die unterschiedlichen Kulturen in Europa sind wie ein großes Tablett mit vielen leckeren Sachen darauf. Wir müssen sie nur zu uns nehmen, und Griechenland ist ein schmackhafter Teil davon.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.