Philippines Flooding von Arlynn Aquino EU/ECHO (CC BY-SA 2.0)
21. Juli 2016 /// Gesellschaft Umwelt

Umwelt- und klimabedingte Migrationsdynamiken

In den vergangenen Jahren rückten die Termini „Umweltmigration“ und „Klimaflucht“ immer stärker in das Zentrum der Wahrnehmung einer breiteren Öffentlichkeit, stellen jedoch bis dato umstrittene Begrifflichkeiten dar. Florian Leregger beleuchtet die herausfordernde Komplexität der Ursachen und Motive, nachvollziehbare Push- und Pull-Faktoren, bestehende Szenarien sowie ausgewählte Beispiele weltweit, die zeigen, dass Migration als Antwort auf negative Klimawandelfolgen und Umweltveränderungen zu beobachten ist.   >>>

N21
30. März 2016 /// Leben Umwelt

„Grundsätzlich zufrieden mit umweltpolitischen Entwicklungen in Wien. Aber viel Luft nach oben!“

Wie nehmen Wienerinnen und Wiener die umweltpolitischen Entwicklungen in ihrer Stadt wahr? Gespräche über persönliche Wahrnehmungen umweltpolitischer Entwicklungen in Wien bringen zahlreiche Gemeinsamkeiten, unterschiedliche Beurteilungen, konkrete Ideen zur Umsetzung und Visionen von sechs Studierenden der Universität für Bodenkultur hervor. Florian Leregger führte die Gespräche.   >>>

IUFE
7. Dezember 2015 /// Bewegung Kultur Ressourcen Umwelt

Landraub: Film und Diskussion an der Universität für Bodenkultur

Globale Land- und Agrarinvestitionen nehmen zu. Land Grabbing ist vielerorts bittere Realität. Am 2. Dezember 2015 fand der Film- und Diskussionsabend „Landraub“ mit Christian Brüser (Filmemacher), Martin Gerzabek (BOKU-Rektor), Brigitte Reisenberger (FIAN) und Lorenz Probst (BOKU-Centre for Development Research) statt. Florian Leregger war vor Ort und berichtet.   >>>

Julia Rainer
6. Dezember 2015 /// Bewegung Gesellschaft Politik

COY11: Jugendkonferenz 2015 in Frankreich

Von 26. bis 28. November 2015 fand die 11. Conference of Youth (COY11) in Paris-Villepinte statt +++ Im Vorfeld der UN-Klimakonferenz trafen sich rund 5.000 junge Menschen aus aller Welt, um Positionen, Vorschläge und Handlungsempfehlungen aus Sicht der Jugend zu formulieren +++ Florian Leregger berichtet   >>>