Über N21

Walter Mathes

N21 ist ein Onlinemedium, das derzeit drei bis fünf Mal pro Woche Beiträge zu Themen der nachhaltigen Entwicklung und der Veränderung hin zu einer gerechteren und umweltverträglicheren Welt veröffentlicht. N21 ist werbefrei und damit wirklich unabhängig. Wir finanzieren unsere Arbeit über unsere Leserinnen und Leser, die mit einer regulären Mitgliedschaft für 21 Cent am Tag ein Jahr lang all unsere Artikel lesen, Videos ansehen und mit anderen Mitgliedern/AbonnentInnen und N21-AutorInnen diskutieren können.

N21 wurde im Sommer 2015 als Projekt des Wiener Forschungsinstituts und Think Tanks SERI (Sustainable Europe Research Institute) gegründet, um in einer Verschränkung von Forschung und Journalismus die Themen von SERI und ähnlichen Institutionen rund um nachhaltige Entwicklung in die Breite zu tragen. Das N21-Team besteht also aus WissenschaftlerInnen und JournalistInnen, die sich schon seit Jahren mit den Themen eines öko-sozialen Wandels und seine vielen Facetten befassen. Die Idee war über die Vielfalt der Alternativen zu berichten und dieser oft sehr zerstreuten Gemeinschaft einen kollektiven Raum zu geben und sie Interessierten an einem Ort präsentieren zu können – werbefrei und unabhängig.

Um diese Unabhängigkeit des Mediums zu wahren, wurde inzwischen beschlossen, N21 als eigenständige Genossenschaft zu organisieren. Wenn der Gründungsprozess abgeschlossen ist, sollen dieser Genossenschaft neben den AutorInnen auch LeserInnen und UnterstützerInnen beitreten können. Die Verbindung zum Forschungsinstitut SERI bleibt insofern weiterhin bestehen, als einige SERI-MitarbeiterInnen auch weiterhin als N21-AutorInnen tätig sein werden.

>>> Jetzt Abonnieren!